Nachhaltigkeit

Als dienstleistendes Unternehmen tragen wir eine hohe Verantwortung für unsere Umwelt und beschäftigen uns intensiv mit dem Thema Nachhaltigkeit. Wir arbeiten permanent daran unseren ökologischen Fußabdruck möglichst gering zu halten und streben die Harmonisierung zwischen sozialer Gerechtigkeit und ökologischen Aspekten an.

Brennstoffzelle – saubere Energie und Brandschutz im Tiefkühllager

Brennstoffzelle an unserem Tiefkühllager

Brennstoffzelle an unserem Tiefkühllager

Verantwortung gegenüber dem Klima und der Umwelt nehmen wir bei Overnight und der Conditorei Coppenrath & Wiese sehr ernst, dazu gehört auch der Einsatz von nachhaltiger und umweltschonender Energieerzeugung.
So erfolgt ein Teil der Stromerzeugung in unseren Tiefkühllagern in Osnabrück/Atter neuerdings über eine hocheffiziente und umweltfreundliche Brennstoffzelle.

Brennstoffzellen erzeugen gleichzeitig Strom und Wärme nach dem Prinzip der Kraft-Wärme-Kopplung. Durch die direkte Umsetzung der chemischen Energie des eingesetzten Gases in nutzbare, elektrische Energie, produziert die Brennstoffzelle weitaus effizienter und ohne Schadstoffemissionen.

Durch den Einsatz der Brennstoffzelle generieren wir 100 KW Strom und 100 KW Wärme, so können wir einen großen Teil unserer Energiegrundlast abdecken.
Während der Energiewandlung produziert die Brennstoffzelle als Nebenprodukt saubere und stickstoffreiche Abluft. Diese Abluft wird direkt in unser Tiefkühllager geleitet und dient so zur Sauerstoffreduzierung und wird damit zur Brandvermeidung genutzt.
In Zahlen bedeutet dies, eine Reduzierung von bis zu 650 Tonnen CO2 pro Jahr.
Ein nachhaltiges Ergebnis auf das wir aufbauen werden.

“An Vielseitigkeit und Effizienz kaum zu überbieten. Bei der Brennstoffzelle können Abluft, Strom und Wärme bestens für uns genutzt werden.”  Wolfgang Menger Energiemanagementbeauftragter

Eco Performance Award

Im Jahr 2018 wollten wir unsere Nachhaltigkeitsfaktoren – Ökonomie, Ökologie und Soziales – unter Beweis stellen. Daher haben wir uns auf den Eco Performance Award beworben. Der Award ist eine Auszeichnung für Nachhaltigkeit in der Transport- und Logistikbranche, die Unternehmen für ihr nachhaltiges Handeln auszeichnet. Gesagt – getan. Wir haben zuerst unsere Kurzbewerbung ausgefüllt und sind direkt in die nächste Runde für die Vollbewerbung gerutscht. Auch von hier sind wir in die nachfolgende Runde gekommen und hatten die Möglichkeit unsere Stärken persönlich vorzustellen. So sind wir auf die Hauptveranstaltung des Eco Performance Award in Ratingen eingeladen worden. Dort wurden wir mit dem zweiten Platz honoriert.

Geringer Kraftstoffverbrauch

Wir wollen die Umwelt schützen und dabei wirtschaftlich agieren. Daher ist unser permanentes Ziel die Reduzierung der CO2-Emissionen unserer LKW. Um unsere Fahrer zu animieren dieses Umweltziel umzusetzen, haben wir eine Wirtschaftlichkeitsprämie eingeführt, die wir quartalsweise auszahlen. Im Zuge dieser Prämie harmonisieren sich die drei Prinzipien – Ökologie, Ökonomie und Soziales.

Lang-LKW

Durch die zahlreichen Pendelfahrten zwischen der Produktion in Mettingen und dem Logistikstandort in Osnabrück werden täglich rund 1.700 Paletten transportiert. Um unser Ziel der CO2-Reduktion zu verbessern, wurde im Jahr 2017 der erste Lang-LKW eingesetzt. Mit einem um 1,30 m verlängerten Sattelauflieger können im Durchschnitt vier zusätzliche Paletten transportiert werden. So werden pro Palette ca. 1,6 Tonnen CO2 jährlich eingespart.

Menü
Jetzt anrufen: +49 541 91302-0